Suche
Übersicht
März (
1
)
April (
1
)
August (
1
)
März (
1
)
Juni (
1
)
Juli (
2
)
März (
4
)
April (
4
)
Mai (
1
)
Juli (
2
)
März (
1
)
April (
3
)
Mai (
1
)
Juni (
3
)
August (
2
)
Übersicht
User Online: 3

21.11.2011 - Tocher heißt jetzt "FACEBOOK"

In Ägypten nutzen rund 5 Mio Menschen Facebook, daß ist deutlich mehr als in jedem anderen Land im mittleren Osten.

In der Zeit der aktuellen Proteste wurden mehr als 32.000 Gruppen gebildet und 14.000 neue Seiten über die Demonstrationen auf der Blattform des Sozialen Netzwerks aufgebaut.

Der Umstand spielte ein wichtige Rolle beim Rücktritt des Präsidenten Mubarak. Jamal Ibrahim hat seine ganz spezielle Art diesen Umstand zu würdigen, er nannte seine erste Tochter "facebook". Ihr Name besteht nun aus Facebook Jamal Ibrahim.

Es bleibt jetzt nur noch auf Mr. Google jr  und Mrs. Twitter zu hoffen.

Der 2. geborene zu Mister Google müsste demnach ja Google+ plus heißen.

Quelle: Krone.at

Hier gehts zur Hauptseite von die-beschrifter.at Ihren Beschriftern für Autofolien - Auslagen - Schildern uvm.

zurück zur Übersicht


1570
1

Mike
21.11.2011 14:37
Ist ja nicht möglich oder ? Wahnsinn ... ich nenn dann meinen 2. Junior Mitsubishi Evo 2 haha Sachen gibts ... aber wenn es sie glücklich macht sollen Sie tun wie Sie wollen.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 2 + 0 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Webshop by www.trade-system.at